Hallo, ich bin Felicitas, die Kreativperson hinter Dukkah. Ich bin Puppenmacherin, Handarbeitslehrerin für die Waldorfschule, Köchin und (alleinerziehende) Mama einer 4 jährigen Tochter.
Zum Puppen machen kam ich schon als Kind. Doch mit 11 oder 12 Jahren war ich als Waldorfschülerin noch zu jung, das Puppenhandwerk zu erlernen. Aber ich wollte unbedingt wissen, wie es möglich sein konnte, etwas so Schönes wie eine Puppe selber zu machen. Ich hatte damals eine Schulfreundin und deren Mutter hatte eine kleine Puppenwerkstatt im Keller und ließ sich also nach langem Betteln und Bitten dazu erweichen, es mir beizubringen. So fing ich mit dem Puppen machen an und besserte damit mein Taschengeld als Schülerin auf. Oder machte kleine Tauschgeschäfte.

 

Später verlor ich den Bezug zum Handarbeiten und Puppen machen ein wenig, habe es aber immer im Herzen getragen. Und als ich dann mein Studium zur Handarbeitslehrerin begann, da war sie wieder da: die Freude am Handarbeiten und Puppen machen. Mit meiner Tochter kam dann nochmal eine Steigerung, ich wollte am liebsten alles, aber auch wirklich alles selber machen.
Ich stieß irgendwann auf den Blog von Maria Ribbeck, verliebte mich auf Anhieb in ihre so wunderschönen Puppen und belegte zum Auffrischen einen Kurs bei ihr. Ich kam überglücklich und mit einer wunderschönen Puppe für meine Tochter nach Hause. Mir fiel es wie Schuppen von den Augen: Ich muss meinem Traum als Puppenmacherin und Handarbeitsbesessene treu bleiben und nachgehen und den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.


Nun gebe ich Puppenkurse in jeder Stadt in die ich gerufen und gebucht werde. Repariere und stelle Puppen her. Nähe, sticke, häkel, flechte, backe und koche außerdem. Dabei entstehen u.a. Dekorationsartikel für die verschiedenen Jahreszeiten, Kinder- und Puppenkleidung, kleine Herzens- oder Geburtstagsgeschenke sowie Leckereien aus meiner Küche: Liköre, Sirup, Marmeladen, Senf, Brot, Torten, Kuchen und Vieles mehr. Du findest bei mir für fast jeden Anlass eine Anregung, eine Inspiration und Idee. Keine Angst, frag einfach nach wenn Du einen bestimmten Wunsch hast.

ICH KANN (FAST) ALLES!  :)