Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Vertragsbedingungen von „Dukkah-Puppenmanufaktur, Felicitas Lauckert“,

1. Anwendungsbereich
Die nachfolgenden Vertragsbedingungen gelten zwischen Ihnen als Kunden und uns, der gewerblich handelnden
„Dukkah-Puppenmanufaktur, Felicitas Lauckert, Ecklenstr. 32, 70184 Stuttgart, info@dukkah-puppen.de (im Folgenden Dukkah-Puppen)
beim Erwerb individuell für Sie hergestellter Handarbeiten und Dekogegenstände und Accesoires sowie von Dukkah-Puppen entworfenen Anleitungen zum Selbermachen solcher Arbeiten (einzeln oder als DIY-Paket) und von Schnittmustern unter anderem auch für Puppen und Puppenkleider über meine Webseite. Darüber hinaus gelten diese auch beim Erwerb bereits hergestellter Handarbeiten und sonstiger Materialien/Produkte (unten Nr. 2 mit Ausnahme Präsenskurse), sowie gegebenenfalls bei deren Miete.
Für die Teilnahme an meinen Präsenskursen gelten diese AGB nur ergänzend.
Der Einbeziehung abweichender Vertragsbedingungen des Kunden wird widersprochen.
Die Vertragssprache ist deutsch. Das gilt auch für den Fall, in dem neben der Produktbeschreibung in deutscher Sprache diese auch in englisch erfolgt.
2. Unsere Produkte
Wir bieten zum einen bereits fertiggestellte Einzelstücke (Handarbeiten/-accesoires/ Puppen/Puppenkleider etc.), sowie Materialien und Werkzeuge für unterschiedliche Handarbeiten, insbesondere für das Puppenmacherhandwerk (auch im Paket) an. (im Folgenden als fertigkonfektionierte Handarbeiten und/oder Produkte bezeichnet). Darüber hinaus bieten wir Anleitungen zum Selbermachen, Schnittmuster (DIY) und Gutscheine/Geschenkkarten, sowie Präsenskurse (im Folgenden sonstige Produkte/Dienstleistungen) an.
Des Weiteren fertigen wir auf Anfrage auch individuelle Handarbeiten und Accesoires (im Folgenden als individuelle Handarbeiten bezeichnet).
Besonders gekennzeichnete Puppen können Sie auch für eine festgelegten Zeitraum kennenlernen. Nach Ablauf der Kennlernzeit können Sie entweder die Puppe/n zurücksenden oder diese kaufen. (Einzelheiten Pkt. 5 Puppen zum Kennenlernen/Erwerb)
3. Material
Die für die Handarbeiten und Accesoirs pp. verwendeten Materialien entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung.
Wir lassen Ihnen gerne auf Anfrage und gegen Versandkosten ein Materialmuster zukommen, damit Sie sich von der Eignung für Ihre Zwecke selbst überzeugen können.
4.Bestellung / Vertragsschluss
a) Allgemeines
Die Produktdarstellungen auf unserer Webseite sind unverbindlich und stellen kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit Dukkah-puppen dar.
Sie dienen soweit es sich um fertigkonfektionierte Produkte handelt dazu, Sie zu einem konkreten Angebot gegenüber Dukkah-Puppen durch Ihre verbindliche Bestellung über den Onlineshop aufzufordern.
Soweit es sich um individuell noch herzustellende Handarbeiten handelt, dienen Ihnen die Darstellungen als Orientierungshilfen, um Ihrerseits eine zunächst unverbindliche Anfrage an Dukkah-Puppen zu stellen.
b) Bestellung
Individuelle Handarbeiten
Interessieren Sie sich für individuell herzustellende Handarbeiten und Accesoires können Sie die Anfertigung zunächst unverbindlich anfragen. Dukkah-Puppen wird sich auf Ihre Anfrage mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Machbarkeit und die Bedingungen der Umsetzung mit Ihnen zu klären. In Verbindung mit dieser Klärung oder anschließend werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot jedenfalls per E-Mail zukommen lassen, welches Sie innerhalb von 3 Tagen annehmen müssen.
Die Fertigstellung der individuellen Handarbeit wird Ihnen gesondert angezeigt. Verbindliche Fertigstellungstermine müssen ausdrückliche als verbindlich vereinbart sein.
Fertigkonfektionierte Handarbeiten, sonstiger Produkte/Dienstleistungen und Kennenlern-Puppen
Bei der Bestellung fertigkonfektionierter Handarbeiten/Accesoirs, sonstiger Produkte/Dienstleistungen und Kennenlern-Puppen ist Ihr Bestellvorgang in mehrere Schritte untergliedert. Er beginnt mit der Auswahl Ihres Produktes und dem Verschieben in den Warenkorb und endet mit der Absendung Ihrer Bestellung durch Betätigung des entsprechenden Bestellbuttons („verbindlich bestellen“).
Ihre Bestellung wird erst für Sie verbindlich, wenn Sie diesen am Ende des Onlinebestellvorgangs noch einmal verbindlich bestätigen. Korrekturen Ihrer Bestellung sind vorher möglich.
Im Einzelnen durchlaufen Sie folgende Schritte:
Onlineshop: http://www.dukkah-puppen.de
1. Auswahl eines Produktes und verschieben in den Warenkorb.
2a) Über den Button „Zur Kasse“ gelangen Sie in den eigentlichen Bestellvorgang. Dort wird Ihnen Ihr aktueller Warenkorb präsentiert
2b) Über den Button „weitershoppen“ gelangen Sie wieder zurück zur Produktauswahl (weiter wie 1.).
3) Anschließend erfolgen Angaben/Auswahl zur Liefer- und/ Rechnungsadresse sowie der Zahlungsart (Einzelheiten siehe unten Nr. 10 dieser AGB)
4) Überprüfen und korrigieren.
5) Verbindlich „Bestellen“.
c) Nach der Bestellung
Nachdem Sie Ihre Bestellung verbindlich abgeschickt haben und Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. In der Bestellbestätigung liegt in der Regel noch keine Annahme Ihres Angebotes, sondern diese dient der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben.
d) Vertragsschluss
Eine Annahme Ihres Angebots und damit das Zustandekommen eines Vertrages erfolgt
a) bei fertigkonfektionierten Handarbeiten; der Überlassung von Kennenlern-Puppen auf Zeit und sonstigen Produkten/Dienstleistungen durch Ihre Anweisung, beispielsweise durch Überweisungsauftrag etc. des für das bestellte Produkt/Dienstleistung ausgewiesenen Betrages innerhalb einer Frist von 7 Tagen nach Ihrer Bestellung,
b) bei individuellen Handarbeiten durch Ihre Annahme unseres konkreten Angebotes in Textform, beispielsweise per E-Mail,
c) beim endgültigen Erwerb von Kennenlernpuppen durch Anweisung, beispielsweise durch Überweisungsauftrag des ausgewiesenen Restkaufpreises bis spätestens 7 Tage vor Ablauf der vereinbarten Kennenlernzeit,
d) bei Zahlung nach Ablauf der in Buchstabe a) und c) genannten Frist, durch Eingang des geschuldeten Betrages bei uns,
ohne, dass es von unserer Seite noch einer ausdrücklichen Erklärung bedürfte.
Der Vertragstext und diese AGB werden gespeichert und Ihnen auf Verlangen per Email zur Verfügung gestellt.
5. Kennenlernen von Puppen/späterer Erwerb
Dukkah-Puppen bietet Ihnen mit Abschluss eines Puppenkennlernvertrages die Möglichkeit, bestimmte Puppen dauerhaft durch Eigentumserwerb zu der im Angebot bestimmten weiteren Einmalzahlung zu erwerben. Dieses Angebot können Sie bis 7 Tage vor Ablauf der vereinbarten Kennlernzeit durch rechtzeitige Zahlungsanweisung des ausgewiesenen Einmalbetrages annehmen. Mit endgültigem Eingang des Zahlungsbetrages auf unser Konto geht das Eigentum an der/den betreffenden Puppen auf Sie über.
Sollten Sie einen Erwerb nicht wünschen, müssen Sie die Puppen spätestens am Tag nach Ablauf der Mietzeit an uns zurücksenden. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen.
6. Widerrufsbelehrung
A. Bei einheitlicher Bestellung eines oder mehrerer fertigkonfektionierter oder individueller Handarbeiten und/oder sonstiger Produkte wie Kennlernpuppen oder Gutscheine
Widerrufsrecht
Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ihnen ggf. zuletzt übersandte/n Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Felicitas Lauckert, Dukkah-Puppenmanufaktur
Ecklenstr. 32,70184 Stuttgart,
info@dukkah-puppen.de

Telefon 01578-0288218

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Zahlungen verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welcher Zeitpunkt früher ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Die Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Sendungen haben Sie im vollen Umfang zu tragen, bei der Rücksendung nicht paketversandfähiger Sendungen übernehmen wir die Rücksendekosten.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen u.a. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, insbesondere bei Sonderanfertigungen von Handarbeiten, wie Puppen oder Puppenkleidern oder personalisierten Artikeln (individuelle Anfertigungen).
Ende der Widerrufsbelehrung
B) Bei Bestellung zur Teilnahme an Puppenmachereikursen
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Felicitas Lauckert, Dukkah-Puppenmanufaktur
Ecklenstr. 32,70184 Stuttgart,
info@dukkah-puppen.de
Telefon: 01578-0288218

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Ausschluss des Widerrufsrecht:
Ein Widerrufsrecht besteht u.a. dann nicht, wenn sich der Vertrag auf die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken,..., sowie auf die Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen bezieht, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht, und es sich bei der Dienstleistung nicht um Reiseleistungen i.S.d. § 651 a BGB handelt.
Die von uns angebotenen Workshops fallen in der Regel in den Bereich Dienstleistungen zur Freizeitbetätigung.
Ende der Widerrufsbelehrung
7. Farbmuster
Die auf Ihrem Bildschirm dargestellten Farben, gleich ob Stoff-, Material oder Aufdruckfarben, können von der Farbe des bestellten Produktes abweichen. Reklamationen wegen darstellungstechnisch bedingte Farbabweichungen können nicht berücksichtigt werden.
Wenn Sie Zweifel haben, ob die dargestellte Farbe zu Ihnen passt, fordern Sie bitte ein Muster an.
8. Gewährleistung/ Haftung
Sollten die von uns gelieferten Waren oder sonstigen Sachen mangelhaft/fehlerhaft sein oder nicht der/den bestellten Waren/Sachen entsprechen stehen Ihnen innerhalb der gesetzlichen Fristen von Gesetzes wegen Gewährleistungs- und Haftungsansprüche zur Seite.
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen, mit nachfolgender Ausnahme. Sollte eine unserer Handarbeiten in einer anderen Farbe als der von Ihnen gewählten (siehe aber Nr. 7 AGB/ Farbmuster) geliefert oder ein sonstiger Fehler bzw. Mangel, insbesondere Material- bzw. Verarbeitungsfehler von Ihnen festgestellt werden, verpflichten wir uns nach unserer Wahl zunächst zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Sollte uns eine Fehlerbehebung im zweiten Versuch nicht gelingen, stehen Ihnen alle weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche offen.
9. Preise
Es gelten die aktuellen Preise bei Bestellung bzw. die im Angebot genannten.
Alle in der Produktbeschreibung angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise, also inklusive ggf. anfallender gesetzlicher Mehrwertsteuer und sonstiger Abgaben aber zuzüglich Versandkosten, soweit es sich um Lieferungen innerhalb der Europäischen Union handelt Der Endpreis, d.h. der Preis inklusive eventuell anfallender Mehrwertsteuer und Versand wird Ihnen vor einer verbindlichen Bestellung im Bestellvorgang angezeigt.
Ist die Umsatzsteuer nicht gesondert ausgewiesen (Rechnung), erfolgt dies aufgrund § 19 UStG. (Besteuerung Kleinunternehmer)
Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen, die vom Besteller beim Empfang der Sendung an die Zollbehörde zu entrichten sind. Diese Abgaben fallen zusätzlich zum Kaufpreis und den Versandkosten an und sind vom Anbieter nicht zu beeinflussen.
10 Zahlungsarten/Fälligkeit
Dukkah-Puppen liefert gegen Vorkasse nach Wahl des Kunden durch Einlösung eines Gutscheins, gegen Vorkasse per Banküberweisung.
Hat der Kunde „Banküberweisung“ als Zahlungsmethode gewählt, wird dem Besteller per E-Mail in der Bestellbestätigung die Bankverbindung von Dukkah-Puppen noch einmal mitgeteilt.
Bei der Nutzung der Zahlungsmethode „Gutschein“ gibt der Kunde den ihm mitgeteilten Gutscheincode ein. Nicht verbrauchte Beträge werden gutgeschrieben und können für den nächsten Einkauf genutzt werden.
Zahlungen an Dukkah-Puppen sind sofort, d.h. im Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschluss fällig. (siehe oben Nr. 5 d) dieser AGB)
Haben Sie sich für eine Kennenlernpuppe für einen bestimmten Zeitraum entschieden, ist der ausgewiesene Kennlernpreis gleichfalls für den Zeitraum im Voraus zu bezahlen.
Sie haben außerdem die Möglichkeit, den fälligen Betrag für die Kennlernpuppen in gleichmäßigen monatlichen Raten zu bezahlen, beginnend mit dem Monat der Bestellung. Erforderlich ist dafür allerdings die Erteilung einer Einzugsermächtigung (Sepa-Mandat).
Für den Fall eines späteren Kaufes von Kennlernpuppen, d.h. eines sich an eine vorausgehende Kennlernzeit anschließenden Erwerbes einer Puppe gelten für den Kennlernpreis und den Kaufpreis ggf. besondere von einander abweichende Fälligkeiten.
11. Versandkosten und Lieferung
Die Versandkosten sind bei der jeweiligen Produktbeschreibung mit Anklicken auf den Link „Versand“ aufgeführt. Die Versandkosten werden zudem im Bestellvorgang bevor Ihre Bestellung verbindlich wird noch einmal aufgeführt. Sie haben die Möglichkeit Ihre Angaben anschließend noch einmal zu korrigieren.
Die Lieferung unserer Produkte innerhalb Deutschlands erfolgt außer bei individuellen Handarbeiten innerhalb von 10 Tagen nach Bewirkung Ihrer Zahlungsverpflichtung. Lieferzeiten für andere Länder können abweichen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Versandinfoseite.
Die Frist beginnt bei Banküberweisung am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages über den ausgewiesenen Rechnungsbetrag Ihrer Bestellung an Ihre Bank, bei der Einlösung von Gutscheinen am Tag nach Eingabe des Gutscheincodes in die Bestellmaske, bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss. Fällt das Fristende auf einen Sonn- oder an der Lieferadresse gültigen gesetzlichen Feiertag endet die Frist am folgenden Werktag.
Individuelle Handarbeiten
Der Versand zum Kunden erfolgt nur gegen Vorkasse, es sei denn anderes ist im Angebot von Dukkah-Puppen mitgeteilt. Der Versand erfolgt nach Übersendung der Fertigstellungsanzeige innerhalb von 7 Tagen. Die Frist beginnt am Tag nach Eingang der Fertigstellungsanzeige bei Ihnen.
Bei eintretenden Verzögerungen werden wir Sie umgehend unterrichten.
Achten Sie bitte darauf, dass Sie keine beschädigten Pakete annehmen.
12. Eigentumsvorbehalt
Die bestellten Produkte bleiben bis zur endgültigen Bezahlung im Eigentum von Dukkah-Puppen, Felicitas Lauckert. Soweit Nutzungsrechte an den Kunden übertragen werden, stehen dies ebenfalls unter der Bedingung der vollständigen/rechtzeitigen Zahlung der fälligen Nutzungsgebühren.
13. Schutzrechte
Alle Schnittmuster, Anleitungen sowie unsere Handarbeiten selbst sind im Rahmen der urheber-, geschmacksmuster- und wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen gegen ungenehmigte Nachahmung geschützt. Mit dem Eigentumserwerb ist kein über das Recht am Vervielfältigungsstück hinausgehender Rechteerwerb verbunden. Dukkah-Puppen gestattet bei rechtmäßigem Erwerb der Muster oder Anleitungen den Vertrieb von bis zu ____ daraus hergestellter Handarbeiten oder Accessoires, sofern auf die Urheberschaft von Dukkah-Puppen in angemessener Weise (siehe Absatz 2) auf den Vervielfältigungsstücken hingewiesen wird.
Die Urheberrechtsnachweise dürfen nicht verändert oder entfernt werden. Bei einer Zugänglichmachung/Verbreitung oder Vertrieb außerhalb des eigenen privaten Bereichs ist die Urheberschaft in sichtbarer Form und wie folgt zu gewährleisten
Design Dukkah-Puppen, Felicitas Lauckert
Ein entsprechendes Muster zum Anbringen ist jedem Schnittmuster/Anleitung beigefügt.
12. Schlussbestimmungen
Der gesamte Vertrag einschließlich dieser AGB unterliegt deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Stuttgart, im März 2017 Dukkah-Puppen, Felicitas Lauckert