DIY-Anleitung für Kinderspielzeug

Endlich Ordnung im Puppenkleiderschrank! Und sonst so? OSTERN!!!!

Die Puppenkleider im Zimmer meiner Lütten fliegen seit Monaten kreuz und quer durch die Wohnung. Und sie wünscht sich sehnlichst Ordnung für ihr Puppenkind und im Puppenkleiderschrank. "Genauso wie in unserem Kleiderschrank!" So sagt sie das.

Kaufen kann und will ich ihr nicht die fertigen und so bunten Bügel. Die sind bestimmt auch noch aus Plastik...neee... also muss ich mir etwas überlegen. Not macht ja erfinderisch ;-)

Da wir die Apfelbäume etwas zurechtgestutzt hatten -schon im Februar- fielen einige Äste an... wohin damit? 1+1 zusammen gezählt... und ja.. ich mach die Kleiderbügel doch einfach selber!

Man kann aber auch Äste verwenden, die im Wald auf dem Boden liegen. Aber bitte nichts abschneiden oder abbrechen von den Bäumen oder Sträuchern!!!!

Was Du zum Herstellen brauchst:

etwa daumendicke Äste (es können auch gut gebogene oder krumme verwendet werden)

grobes und mittelfeines Schmirgelpapier

Edelstahlschraubhaken (aus dem Baumarkt)

dicke Holzperlen (aus dem Bastelbedarf Deines Vertrauens)

 

Anleitung:

Die Äste in gleichlange Stücke schneiden. Bei uns waren sie etwa 20 cm lang. Dann mit groben Schmirgelpapier die Kanten bearbeiten bis nichts mehr piekst oder abblättert.

Die Haken werden durch die Holzperlen geschoben und anschließend dreht man sie in die Mitte der Holzstäbe. So das es wie bei einem echten Kleiderbügel einen Haken zum Aufhängen gibt.

 

Diese Kleiderbügel sind doch eine prima Geschenkidee für das Osternest ;-)

 

A propos: Es ist ja schon wieder Ostern! Ich habe in diesem Jahr kaum Zeit und auch nicht die großen Ostergefühle. Zu lang haben wir mit Erkältungen gekämpft, da brauchen wir die Kräfte für andere Dinge als ausgiebiges Dekorieren.

Also eine Sparversion in diesem Jahr: Wir haben unseren Bienenwachschmuck aus der Weihnachtszeit eingeschmolzen und leere Eierschalen damit ausgegossen. Voila unsere Osterkerzen.

Andere leere Eierschalen haben wir mit Erde befüllt und Kressesamen hineingegeben. (Achtung Kresse will am Licht keimen!). Der Kranz begleitet uns immer wieder durch das ganze Jahr. Den habe ich aus heruntergefallenen Birkenästen gebunden.

So ich hoffe das ist trotz Montagseintrag noch etwas für den Creadienstag ;-)

 

Ich wünsche Dir eine frohe neue Woche und frühlingshafte, sonnige und warme Ostertage.

 

PS: Dukkah macht eine klitzekleine Osterpause vom 26.03.-03.04.2016, der Dawandashop bleibt geöffnet, der nächste Blogartikel erscheint am 04.04.2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Caro | NATURKINDER (Montag, 21 März 2016 13:57)

    Eine wunderschöne Bilderkombination! Und die Puppen Kleiderhaken sind so herzig! Ich wünsch Dir entspannte Feiertage und schicke Dir liebe Grüße,

    Caro