Eure Fragen... meine Antworten

Wann Sind Deine Arbeitszeiten?

In der Regel arbeite ich Dienstag, Mittwoch, Freitag etwa von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr in meinem Atelier. (Es gibt auch Ausnahmen)

Meistens bin ich dort auch an den Abenden, wenn meine Tochter schläft  und an meinen kindfreien Wochenenden zu finden.

Arbeit, die Dich erfüllt und zufrieden macht, ist eben keine Arbeit ;-) (frei nach Confucius)


Warum der Name "Dukkah" und was bedeutet dieser?

Als ich in der Namensfindungsphase für meine Puppenmanufaktur war, wollte ich zunächst einen Namen der aus dem Nordischen ... oder Skandinavischen kommt. Meine Oma kommt aus Dänemark und dort heißt Puppe "dukke". Das fand ich irgendwie nicht zu mir und meiner Werkstatt passend. So suchte ich weiter. Es sollte fremdartig, kindlich und irgendwie lecker klingen aber auch für Kinder leicht aussprechbar sein. Da stieß ich eines Tages auf eine Gewürzmischung mit dem Namen Dukkah. Diese Mischung hat es in sich, sie hat "von allem etwas". Sie kommt ursprünglich aus dem Orient und jede Familie hat dort so ihr Geheimrezept.

Eine meiner liebsten Varianten hier.

"Von Allem etwas", dass bin ich und meine Manufaktur!


Wie vereinbarst Du die Bedeutung von Dukkha mit Puppen und Kinderglück?

Wohl bemerkt: die Schreibweise!

Bei Wikipedia fand ich das zu Dukkha

Nun ... da bin ich etwas hin und her gerissen mit der Antwort. Vielleicht gebe ich die Frage an Euch?

Ich bin keine Sprachwissenschaftlerin, sondern vor allem Köchin und Puppenmacherin. Und ich möchte mit meiner Arbeit unsere Welt verbessern, kleine und große Kinder glücklich machen.