Auf nach Traumland oder erstmal Kindergeburtstag?

(Kooperation mit Primavera, WERBUNG)

Der 3.Februar 2013, ist der Geburtstag meiner Tochter und gleichzeitig der Tag an dem sie mich zur Mutter machte.

Wir sind seit drei Jahren ein sehr gut eingespieltes Zweiergespann und genauso lang bin ich selbstständige mit meiner Puppenmanufaktur.

Ein Monat mit vielen Gründen zum Feiern wie ich finde.

Seit Monate war eine Einhornfeier gewünscht. Jedoch seit wir in den Rauhnächten unsere Wohnung aus räucherten, war ist es um meine Tochter geschehen. Sie ist so fasziniert von allen Wesen die wir nicht mit bloßem Auge sehen können.

So wurde kurzerhand um geplant und es musste eine Geister- und Gespensterfeier werden.

Tagelang bastelten wir an Gespenstergirlanden. Aus kleinen Stoffquadraten mit Wolle den Kopf geformt und mit einem Faden abgebunden am Hals. Alle Gespenster werden mit einer Nadel auf eine Schnur gefädelt. Das machte ihr nichts... denn: "Gespenster und Geister sind ja aus Luft, die können das nicht fühlen wie wir wenn sie gepiekt werden."

Freundlicherweise stellte Primavera (link öffnet eine neue Seite) mir für ein ganz besonderes Kinderspray die passenden Zutaten bereit. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle.

Alle Kinder konnten sich nach Kuchen und Teeschorle ein "Traumlandspray" mischen. Dieses können sie sich vor dem Shlafen gehen auf das Kissen oder die Hände sprühen. In den Händen verreiben und auf Schläfen und Stirn veteilen.

Die Inhaltsstoffe haben es nämlich in sich. Sie verjagen Angstmachende Gedanken und lassen nurnoch die schönen und guten Träume herbeifliegen.

Rezept* für das Traum-Land-Spray

 

Zutaten für 100ml:

95ml Orangenblütenwasser

5ml Vodka

10 Tropfen Lavendelöl

3 Tropfen Neroli (10%)

 

Ein 100ml Glasfläschen mit Pumpaufsatz (die bekommst Du beim Apotheker ums Eck, er bestellt sie Dir auch sehr gerne)

Schmuckaufkleber oder Band und Anhänger

Kleiner Trichter

*das Rezept stellte mir Primavera ebenfalls freundlicherweise bereit.
Die Öle findest Du bei Primavera im Onlineshop (Link öffnet eine fremde Seite)


Zubereitung:

 

Wodka und Orangenwasser habe ich ohne Beisein der Kinder in einer schönen Flasche mit Edelsteinverschluss gemischt/Gefüllt. Ich habe den Kindern dann erzählt das die ein ganz besonderes Traum und Mondwasser ist das man nur bei Vollmond von Elfen abfüllen lassen kann. Jedes Kind bekam mit einem Tochter davon etwas in seine Flasche gefüllt und durfte anschließend seine Wünsche und Träume hinein flüstern.

Dann haben die Kinder mit viel Andacht und Ruhe die Öle eingeträufelt und geschnuppert.  Die herrlichen Düfte sind wahrlich ein Zauber an sich. So viel Ruhe und Faszination bei den Kindern. 7 Kinder im Alter zwischen 4 und 5 Jahren. Sehr, sehr empfehlenswert dies mit Kindern an einem Geburtstag zu machen. Allerdings sollte es mit Ruhe und Vertrauen vorbereitet und Angeleitet werden.

Vertrauen darein das die Kinder es schaffen die Tröpfchen leise mit zu zählen und nichts von den kostbaren Flüssigkeiten daneben tropft.

 

Anschließend haben wir die Flaschen mit dem Pumpaufsatz verschlossen und leicht hin und her bewegt. Nicht Geschüttelt.

 

Anmerkung: der Wodka ist weniger aggressiv auf Kinderhaut und somit geeigneter für die Konservierung des Sprays.

Gefällt Dir mein Beitrag? Dann Teile ihn doch auf Facebook. Teilen macht Freude. Danke :)

 

Viele liebe Grüße und bis bald.

 

Nachtrag: die Aufkleber habe ich selber nicht gekauft aber habe mir sagen lassen das sie von der Firma "Dejco". Leider finde ich keinen Internetshop der genau diese hier anbietet. Ich freue mich also wenn Du sie findest und mir einen Link schicken magst. Ich veröffentliche es hier gern für die Anderen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jeanne (Montag, 19 Februar 2018 09:38)

    Schön, dass du das Rezept teilst, eine tolle Idee für den Kindergeburtstag!
    Mir gefällt der Aufkleber auf den Sprühfläschchen so gut, wo hast du sie gekauft?
    Wirklich hübsch!
    Danke, herzliche Grüße